Imprimer

Die LPO Alsace hat eine doppelte Aufgabe der Schutz, die Erhaltung der Vögel und der Umwelt, die sie benötigen und die Information des Publikums. Ihr Standort ist in Strasbourg.

 

Elsässische Landschaft - Foto Jean-Marc BronnerElsässische Landschaft - Foto Jean-Marc BronnerDer Verein zählt 2 000 Mitglieder und 10 Angestellte (Stand 1. Januar 2006). Die „Liga für den Vogelschutz – Verband Elsass, gewöhnlich „LPO Alsace“ genannt, ist ein eingetragener Verein gemäss Gesetz von 1924. Sie wurde im März 1995 mit dem Zusammenschluss von den 3 wichtigsten ornitologischen Vereine im Elsass : die Haut-Rhin Liga zum Schutz der Vögel (1957) dann LAPO (Ligue d’Alsace pour la Protection des Oiseaux – Elsässische Liga zum Schutz der Vögel, 1985), der CEOA (Centre d’Etudes Ornithologiques d’Alsace – Elsässisches ornithologisches Studiumszentrum, 1972) un des FIR (Fonds d’Intervention pour les Rapaces Délégation Alsace – Interventionsfonds für Raubvögel, Delegation Elsass, 1977)

 

Zweigstelle der LPO France seit diesem Zeitpunkt, ist die LPO Elsass über LPO France in die Weltorganisation BirdLife International eingegliedert, LPO Elsass hat eigene Statuten und genießt eine sehr große Autonomie. Sie behält auch Ihre Anerkennung als Gemeinnütziger Verein, die sie 1987 erhielt.

 

LPO Elsass ist Mitgleid der ARIENA und mit Alsace Nature (Elsass Natur) vereinigt, diese ist mit France Nature Environnemen t (Nationalverband für Natur und Umwelt in Frankreich) verbündet.

 

Die freiwilligen Helfer verteilen sich in thematische Gruppen (Wissenschaftliche Gruppe, Pflegezentrum, Ornithologische Station in Kembs…), Kreisvereine (Gruppe Bas-Rhin und Haut-Rhin) oder lokale Gruppen (St Amarin, Jugengruppe Nambsheim).

 

Sie können uns erreichen unter :

LPO Alsace
8 rue Adèle Riton 67000 STRASBOURG
Tél. : 03 88 22 07 35
Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.
http://alsace.lpo.fr

 

 


Die Beschäftigten

Schutz

Die LPO :

 

 


Wissenschaftliches

Grauammer - Foto Jean-Marc BronnerGrauammer - Foto Jean-Marc Bronner
Sein Netz von freiwilligen Beobachtern (wissenschaftliche Gruppe) beteiligt sich an den regionalen und nationalen ornithologischen Ermittlungen, zur Besserung des Kenntnis des Standes einiger Arten und Gebieten. Die LPO Elsass führt eine konstante Inventur durch und verwaltet eine Datenbank die bis zu 200000 ornithologischen Angaben enthält, Diese Daten ermöglichen eine einzigartigen Kenntnisstand der Vogelfauna der Region.

 

 

Um Ihre Arbeit zu veranschaulichen, bietet sie ein jährliches Kolloquium, Fachzeitschriften, Bücher, Dokumente, Aushängetafeln an.

 


Veranstaltungen

Die LPO

 


Kommunikation

 


Beitritt

Wenn Sie In Elsass leben und die Vögel besser kennen und schützen lernen wollen, können Sie die LPO individuell oder mit der Familie durch Ihren Beitritt unterstützen und von allen Angeboten profitieren.

 


Finanzielle Partner

Schilfohrsänger - Foto Nicolas BuhrelSchilfohrsänger - Foto Nicolas Buhrel
Trotz den Beiträgen der Mitglieder, wäre die Arbeit LPO Elsass nicht möglich ohne die finanziellen Unterstützungen seiner Privaten und Offiziellen Partnern :